Kultur


Allgemeines zu Bad Reichenhall

In der Fußgängerzone finden Sie zahlreiche Geschäfte, Gaststätten und gemütliche Cafés.

Das Salzmuseum im ehemaligen Solebergwerk, aus dem früher das "Reichenhaller Salz" gefördert wurde, lohnt einen Besuch.

Der Kurgarten mit Trink- und Konzerthalle sowie dem Gradierwerk, das Kurhaus und einige Kuranstalten sind in wenigen Gehminuten zu erreichen.

5 Minuten Fußweg vom Hotel entfernt finden Sie die Reichenhaller Spielbank sowie das Theater, in dem sowohl Mundart als auch moderne Stücke aufgeführt werden.

In der näheren Umgebung

Schwimmen in der Rupertus Therme

Die neu erbaute Rupertus Therme direkt gegenüber unseres Hauses bietet für Groß und Klein alles was man sich wünschen kann.
Eine Thermenlandschaft mit 349 m² Wasserfläche innen und 348 m² im Außenbereich bietet Platz für jederman.

Auf 970 m² Fläche warten in der Saunalandschaft viele Erholungs-, Entspannungs- und Aktivsaunen auf Sie.

Besonders für Familien attraktiv ist das Sport- und Familienbad. Ca. 700 m² Wasserfläche laden zum Spielen, Schwimmen und Spaßhaben ein, wobei eine 120m lange Reifenrutsche, eine Wellenrutsche und ein Strömungskanal für noch mehr Familienunterhaltung sorgen.

Außerdem bietet ein Fitnessstudio in der Therme auf 565 m² Fläche Geräte für Cardio-, Kraft- und Ausdauertraining.

Wem dieser Service noch nicht genügt kann auch mit vorheriger Absprache Massagen, Schwimm- und Babyschwimmkurse, Wellnesspackungen und vieles mehr buchen.

Musik

Das Philharmonische Orchester in Bad Reichenhall bietet eine Fülle an Veranstaltungen.

Wandern

Im Tal und in der Umgebung, in den Saalachauen, in Nonn und Marzoll, Bayerisch Gmain und am Thumsee atmen Sie tief durch und geniessen die Landschaft und die schöne Natur.

Auf dem Berg

Die nostalgische Predigtstuhlbahn bringt Sie in 8½ Minuten auf 1614 m Höhe.
Dort erwartet Sie nicht nur ein herrlicher Panoramablick, sondern auch ein familienfreundliches Wanderplateau.

Sonstiges